oebsv

   

ooebsv

            logonolimits  

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Tennis

Dienstag, 30 Juli 2019 11:00

Manfred Eisenknapp und Karl Wieser vom UBSV Attnang Vöcklabruck holen sich in Abtenau (S) den 10. Österreichischen Meistertitel im Amputierten Tennis

Bei den kürzlich in Abtenau stattgefundenen Österreichischen Meisterschaften im Amputiertentennis holte sich der Desselbrunner Manfred Eisenknapp mit seinem Ampflwanger Partner Karl Wieser den 10. Meistertitel in elf Jahren. Letztes Jahr konnten beide wegen Terminproblemen nicht teilnehmen.

Publiziert in Presse
Dienstag, 23 Juli 2019 06:08

1. Platz für Dominik Altmann

Dominik Altmann (UBSV Attnang/Vöcklabruck) hat beim Generali ITN Cup in der Gruppe 8,9 den 1. Platz erreicht

Publiziert in Presse
Sonntag, 14 April 2019 18:14

Österreichische Meisterschaften inGraz

Erster Tag bei den Österreichischen Meisterschaften in Graz und 2 Siege für Dominik

Publiziert in Presse
Montag, 23 Juli 2018 05:56

Gold für Dominik Altmann bei Special Olympics in Vöcklabruck

Was Dominik Thiem am Sonntag in Paris nicht gelang, gelang Dominik Altmann am Schlusstag der Special Olympics in Vöcklabruck von 7.bis 11. Juni 2018.

Publiziert in Presse
Montag, 11 Juni 2018 08:54

Dominiks großer Auftritt bei den Special Olympics

REGAU. Der Regauer mit Down-Syndrom kämpft bei den Spielen in Vöcklabruck um Medaillen.

Publiziert in Presse
Dienstag, 01 August 2017 18:44

8. Österreichischer Meistertitel in Folge für Eisenknapp/Wieser

Bei den kürzlich in Villach ausgetragenen Österreichischen Meisterschaften im Amputierten Tennis konnten sich die beiden UBSV Attnang/Vöcklabruck Athleten Manfred Eisenknapp und Karl Wieser den Titel erfolgreich verteidigen.

Publiziert in Presse
Mittwoch, 03 Mai 2017 18:02

Wieser/Eisenknapp siegten beim Weinlandturnier in Heimschuh

Kürzlich fand im südsteirischen Heimschuh das Weinlandturnier im Amputiertentennis statt.
Im Doppelbewerb waren Karl Wieser und Manfred Eisenknapp vom UBSV Attnang Vöcklabruck wieder eine Klasse für sich, und konnten trotz schwerer Auslosung ohne Satzverlust das Finale erreichen.

Publiziert in Presse
Donnerstag, 21 Juli 2016 00:00

7. Österreichischer Meistertitel in Folge für Manfred Eisenknapp und Karl Wieser


Bei den kürzlich in Kundl (Tirol) ausgetragenen Österreichischen Meisterschaften im Tennis für Amputiertensportler sicherte sich die Paarung Manfred Eisenknapp und Karl Wieser den 7. Meistertitel ohne Unterbrechung.

Publiziert in Presse
Donnerstag, 14 April 2016 19:54

Karl Wieser musste heuer Tennis-Landestitel abgeben

karl wieser kopfVöcklabruck. Bei der diesjährigen Oberösterreichischen Tennis Landesmeisterschaft in Vöcklabruck (TC Vöcklabruck) am Samstag, den 22. Aug., musste im Finale des A-Bewerbs Karl Wieser (UBSV Attnang/Vöcklabruck) den Titel an Bernhard Haider aus Wolfern abgeben. Wieser war nicht ganz fit angetreten und hatte mit Rückenschmerzen zu kämpfen.

Im Doppel holte sich Bernhard Haider zusammen mit Manfred Eisenknapp (UBSV Attnang / Vöcklabruck) den Titel vor Karl Wieser mit Partner Gerhard Jaksch (Freistadt).

Denn B-Bewerb konnte Manfred Eisenknapp für sich entscheiden vor Otto Schöbel (Enns).

Publiziert in Presse Archiv
Donnerstag, 14 April 2016 19:53

Manfred Eisenknapp Österreichischer Meister im Doppel und Vizemeister im Einzel

Bei den kürzlich stattgefundenen Österreichischen Meisterschaften im Behindertentennis für Amputierte in Krems konnten die Spieler vom UBSV Attnang - Vöcklabruck tolle Erfolge erzielen. 

tennis eisi 001Manfred Eisenknapp siegte in der ersten Runde gegen Andreas Leinweber aus der Steiermark klar in zwei Sätzen. In der zweiten Runde kam es schon zum vereinsinternen Duell mit Karl Wieser. Nach spannendem Spielverlauf musste Karl Wieser im dritten Satz mit Achillessehnenproblemen aufgeben und Manfred Eisenknapp ins Viertelfinale einziehen lassen. Dort wartete Günther Musel aus Kärnten, der aber klar mit 6:1 und 6:0 bezwungen werden konnte.

Im Halbfinale siegte Manfred gegen seinen oberösterreichischen Teamkollegen Otto Schöbel aus Enns mit 6:2 und 6:3. Das Finale gegen Mathias Höll aus Abtenau war an Spannung kaum zu überbieten. Nach knapp 2 Stunden stand es 1:1 in Sätzen, im anschließenden Matchtiebreak hatte der Abtenauer die Nase vorn und siegte 10:6. Somit hatte Manfred Eisenknapp den Österreichischen Vizemeistertitel in der Tasche. 

Im Doppel waren Karl Wieser und Manfred Eisenknapp wieder eine Klasse für sich und kamen mit Erfolgen gegen Hoffmann/Kaufmann aus Niederösterreich sowie gegen Vereinskollegen Ebner/Jagsch ins Halbfinale. Dort konnte die Tiroler Paarung Mader/Wenschur ebenfalls klar bezwungen werden. Das Finale gegen Einzelsieger Mathias Höll aus Salzburg und Wolfgang Bliem aus Tirol konnten die UBSV Spieler mit 6:1 und 6:2 für sich entscheiden, und somit den sechsten Meistertitel in Folge gewinnen.

Herzliche Gratulation!!!

Publiziert in Presse Archiv

nächste Termine

Kontakt

Union Behindertensportverein Attnang/Vöcklabruck
Puchheimer Straße 21c
4800 Attnang-Puchheim
Telefon +43 (0) 699-11527833

Kalender

Sponsoren

Design

logoklein