oebsv

   

ooebsv

            logo sportunion neu  
Mittwoch, 05 Juli 2017 05:14

Platz drei beim Einzelzeitfahren für Yvonne Marzinke in Emmen (NED)

Yvonne Marzinke mit ihrer Bronzene und Rennrad Yvonne Marzinke mit ihrer Bronzene und Rennrad privat

EMMEN/Niederlande. Beim Einzelzeitfahren am vergangenen Freitag konnte Yvonne Marzinke vom UBSV Attnang/Vöcklabruck mit einer Zeit von 29,16 Min. für die Strecke von 17,2 km und einem Schnitt von 35,2 km/h den ausgezeichneten dritten Platz erreichen.

 

EMMEN/Niederlande. Beim Einzelzeitfahren am vergangenen Freitag konnte Yvonne Marzinke vom UBSV Attnang/Vöcklabruck mit einer Zeit von 29,16 Min. für die Strecke von 17,2 km und einem Schnitt von 35,2 km/h den ausgezeichneten dritten Platz erreichen. Beim UCI Para Cycling Road World Cup auf sehr schwerem Kurs mit vielen Kurven und zwei 180 Grad-Wenden ging Platz eins an die USA vor den Niederlanden. Yvonne war sehr zufrieden mit ihrem Rennen. Zurzeit liegt sie in der Klasse WC2 auf Platz drei.

Nicht ganz so gut lief es beim Straßenrennen der Damen Klasse C1-5 über acht Runden zu 57 km. In der zweiten Runde stürzten eine Finnin und eine Britin unmittelbar vor Yvonne Marzinke. Sie konnte nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls schwer. Fazit: Abschürfungen, gerissene Speiche, kaputter Schalthebel + Helm, zerrissenes Trikot. Nach notdürftiger Radreparatur und toller Aufholjagd, beendete Yvonne das Rennen trotzdem auf dem sehr guten vierten Platz. Leider waren jedoch dann noch zwei Tage im UKH Salzburg zur Behandlung der Folgen des Sturzes notwendig.

 

Kontakt

Union Behindertensportverein Attnang/Vöcklabruck
Puchheimer Straße 21c
4800 Attnang-Puchheim
Telefon +43 (0) 699-11527833

Kalender

Sponsoren

Design

logoklein