oebsv

   

ooebsv

            logonolimits  
Freitag, 22 Juni 2018 05:03

ÖTRV-Para-Athleten feiern Podestplätze

ÖTRV-Para-Athleten feiern Podestplätze www.triathlon-austria.at

Beim Para-Weltcup in Besançon (FRA) hat der oberösterreichische Para-Triathlet Oliver Dreier (Union BSV Attnang/Vöcklabruck) seinen ersten Saison-Weltcupsieg gefeiert.

 

Den Grundstein legte der 40-jährige bereits beim Schwimmen. Auch die bergige Strecke kam ihm am Rad entgegen. Der 40jährige aus Weyer gewinnt den Bewerb in Ost-Frankreich vor dem Luxemburger Joe Kurt und Havard Vatnhamar aus Dänemark.

Bei den vergangenen Triathlon-Bewerben in Spanien und Großbritannien hatte Dreier sich schon von Platz 4 auf Platz 3 gesteigert. Nächstes Ziel ist nun der Weltcup im kanadischen Magog am 14. Juli, bei dem sich Dreier in der Gesamtwertung weiter nach vorne schieben will.

Mit Florian Brungraber (TriPower Freistadt, OÖ) durfte ein weiterer ÖTRV-Athlet über einen Podestplatz jubeln (2. Platz). Es ist dies bereits, trotz Bremsdefekt, nach seinem 3. Platz in Aguilas (ESP) und dem 2. Platz in Eaton Dorney (GBR) der dritte in seinem dritten Saison-Weltcuprennen.

zum Originalartikel auf www.obsv.at

Kontakt

Union Behindertensportverein Attnang/Vöcklabruck
Puchheimer Straße 21c
4800 Attnang-Puchheim
Telefon +43 (0) 699-11527833

Kalender

Sponsoren

Design

logoklein