oebsv

   

ooebsv

            logo sportunion neu  
Dienstag, 11 April 2017 18:53

Ironman Süd Africa - Oliver Dreier

Drei Wochen  in Südafrika auf Trainingslager. Die Trainingsmöglichkeiten sind für Triathlon nahezu optimal.

 

ironmandreierPort Elisabeth Training and Compedition

Drei Wochen  in Südafrika auf Trainingslager. Die Trainingsmöglichkeiten sind für Triathlon nahezu optimal. Das Schwimmen im Meer ist eine besondere Herausforderung, so kann man die langen Hallenbadgrundlagen in Realität umsetzen. Radfahren ist bis auf ein paar Schönheitsfehler (Kriminalität und wilde Fahrweise) auf den Küstenstraßen neben Indischen Ozean und Atlantik ein unvergessenes Erlebnis.
Frühmorgens oder zum Sonnenuntergang ein Lauftraining auf der Promenade ist ein Genuss.
Als gratis Laktattest wurde zum Trainingsabschluss den Ironman vorgenommen. Er hat für mich drei Bedeutungen:
Sehe ich das Ergebnis der letzten sechs Monate Training
Kann ich meine Stärken und Schwächen besser einschätzen
Beginne ich die Saison mit einer Langdistanz, sind die anderen Events mental einfacher.

Als Vorgabe galt einerseits das Training messbar zu machen sowie einen weiteren Ironman zu finishen.


2. APRIL Start 6:45

Line up, voll motiviert positionierte ich mich sehr sehr weit vorne. Da ich meinen Kraul -Delfin Stil umgestellt hatte, war es auch muskulär eine neue Erfahrung. Mit einer Zeit von 1:16h für die 3,8 km war dies persönliche Bestzeit.
Am Rad lief die ersten 90 Km nach Plan, dann zwangen mich die 30 Crad zum stoppen, um regelmäßig Flüssigkeit aufzunehmen.  Mit 5:11h für die 180 km kam ich zum Wechsel auf die Laufschuhe.
Schon in der Wechselzone hatte ich mit Magenbeschwerden zu kämpfen. Ab den ersten Km wusste ich, dass es ein langer schwieriger Lauf werden wird.  Bei 42 Km gab es Höhen und Tiefen zu durchschreiten.
Die vielen begeisterten Zuschauer halfen mir dabei.  Zum Schluss beendete ich den Ironman mit einer Zeit von 10:55, habe daraus wieder viele Schlüsse ziehen können,  Menschen begeistern können und einen krönenden Abschluss meines Trainingslagers erreicht.

Kontakt

Union Behindertensportverein Attnang/Vöcklabruck
Puchheimer Straße 21c
4800 Attnang-Puchheim
Telefon +43 (0) 699-11527833

Kalender

Sponsoren

Design

logoklein